3-Stunden-Lauf

Allein oder im Team
03.09.2021, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 
Veranstalter:

  LC Schifferstadt 1969 e.V.

Kontakt:

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage:

  www.lc-schifferstadt.de

Zeitraum:

  03.09.2021, 18:00 – 21:00 Uhr

Teilnahmelimit:

  500 TeilnehmerInnen, Start der TeilnehmerInnen im Rahmen der zum Austragungszeitpunkt aktuell gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung RLP.

Veranstaltungsort (Start/Ziel):

  Schifferstadter Stadion
Am Sportzentrum 1
67105 Schifferstadt

Anmeldezeitraum:

  12.07.2021 bis 02.09.2021, 23:59 Uhr

Anmeldung

  www.de-timing.de / https://runtix.com/sts/10400/2113

Laufstrecken:

  1,4 km Runde

Startgebühren:

  15 Euro pro Einzelstarter oder Team. Spenden für den Spendenzweck sowohl bei der Anmeldung, als auch bar vor Ort werden erbeten.

Teilnahme

T

Teilnahme sowohl als Einzelstarter/in als auch als Team mit bis zu 6 Teilnehmer/innen möglich. Es befindet sich immer nur ein Teammitglied auf der Laufstrecke.

Zeitnahme/Wechsel

  Die Zeitnahme erfolgt elektronisch über einen Transponder in der Startnummer. Jeder Teilnehmer eines Teams erhält eine eigene Startnummer. Der Wechsel erfolgt innerhalb der Wechselzone

Zeitnahmedienstleister:

  de-timing GmbH
Martin Hellige
Brunckstr. 3
67105 Schifferstadt

       
Allgemeine Hinweise zur Veranstaltung

1.       Das Startgeld wird abzüglich der Unkosten für den Zeitnahmedienstleister vollständig gespendet. Im Meldeprozess kann freiwillig ein zusätzlicher Spendenbeitrag ausgewählt und gezahlt werden. Dieser wird vollständig gespendet. Mit der Laufveranstaltung soll der Freundeskreis Burkina Faso unterstützt werden. Mithilfe der Spenden können Projekte wie eine Geburtsstation, SchülerInnen mit Schulgeld oder beim Erwerb eines Fahrrads unterstützt werden. Weitere Infos unter https://www.pfarrei-schifferstadt.de/leben-in-der-pfarrei/eine-welt-weltkirche/freundeskreis-burkina-faso/

2.       Die Teilnahme soll Sportler/innen jeder Leistungs- und Altersklasse ermöglicht werden. Die Laufzeit kann dabei als Einzelstarter/in absolviert oder in Teams unter bis zu 6 Teilnehmer/innen aufgeteilt werden. Dabei befindet sich immer nur ein Läufer/eine Läuferin auf der Strecke. Die Anzahl an Runden die ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin läuft ist dabei frei wählbar.

 

3.       Bei Ablauf der Laufzeit ertönt ein Signal, die aktuell angefangene Runde wird beendet. Die Wertung erfolgt nach Anzahl gelaufener Runden. Bei Gleichzahl wird nach Laufzeit bis zum Abschluss der letzten Runde gewertet.

 

4.       Der Zugang zum Veranstaltungsbereich ist nur über den auf dem Veranstaltungsplan gekennzeichneten Zugang zum Stadion möglich. Zutritt zum Stadion nur für Teilnehmer mit Startnummer. Begleitpersonen müssen zur Kontaktnachverfolgung ihre Daten über eine App oder schriftlich hinterlassen. Der Aufenthalt ist während der Veranstaltung nur unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände im gekennzeichneten Aufenthaltsbereich gestattet.

 

5.       Hinweise zur Abbuchung:

Die Abbuchung der Startgebühr erfolgt durch den Zeitnahmedienstleister, die de-timing GmbH. Die Abbuchung erfolgt regelmäßig. Die Teilnahmegebühr wird durch den Zeitnahmedienstleister de-timing GmbH per SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht. Mit der Anmeldung wird der de-timing GmbH eine einmalige Erlaubnis zur Abbuchung des Startgeldes erteilt. Durch fehlerhafte Zahlungsangaben verursachte Kosten (pro Fehlbuchung 3,00 Euro zzgl. 1,00 Euro Bearbeitungsgebühr) werden zu Lasten des Kontoinhabers geltend gemacht. Bei erfolgloser Abbuchung besteht kein Anspruch auf die Ergebnisdarstellung. Die Teilnahme an der Vereinswertung ist dann ebenfalls ausgeschlossen.

Bei Fragen stehen wir gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.


 

Hygienekonzept:

1.       Nichtbeachtung des Hygienekonzepts führt zur sofortigen Disqualifikation und Ausschluss von der Veranstaltung.

2.       Die TeilnehmerInnen werden in der Ausschreibung, bei der Anmeldung, sowie am Veranstaltungstag über das Hygienekonzept informiert. Im Rahmen der Veranstaltung gibt es regelmäßige Lautsprecherdurchsagen mit Hinweisen zum Hygienekonzept.

3.       Wann immer ein Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, besteht die Pflicht zum Tragen einer Nase-/Mundbedeckung.

4.       Am Zugang zum Veranstaltungsbereich stehen Spender für Händedesinfektionsmittel bereit. Diese sind vor Betreten des Veranstaltungsgeländes zu verwenden.

5.       Im Rahmen der Veranstaltung gibt es keine Duschmöglichkeiten. Es wird keine Wettkampf- oder Zielverpflegung ausgegeben.

6.       Im Bereich der Startnummernausgabe und im Wartebereich gilt die Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase. Masken können auf dem Weg zum Start im dafür vorgesehenen Bereich abgelegt und nach dem Zieleinlauf dort wieder aufgenommen werden.

7.       Unter Beachtung der Einbahnstraßenregelung darf der Start-/Zielbereich nach Abholung der Startnummer wieder verlassen werden. Der Zugang zum Startbereich erfolgt unter Beachtung der Einbahnstraßenregelung.

8.       Abstands- und Blockregelungen zum Start werden gemäß der am Veranstaltungstag gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes RLP umgesetzt und bekannt gegeben werden.

9.       Der Aufenthalt im Wechselbereich ist so kurz wie möglich zu halten.

10.    Die Zulassung von Zuschauern im Start-/Zielbereich werden gemäß der am Veranstaltungstag gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes RLP umgesetzt und bekannt gegeben werden.

11.    Der Start-/Zielbereich und der Bereich der Startnummernausgabe darf nur von TeilnehmerInnen betreten werden. Ausgenommen hiervon ist eine Begleitperson für minderjährige TeilnehmerInnen.

12.    Von einer Teilnahme ausgeschlossen sind:

a.        Personen mit akuten respiratorischen Symptomen

b.       Personen, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten und nicht negativ auf COVID 19 getestet wurden

 


 

Veranstaltungsplan:




 

Haftungs- und Datenschutzerklärung:

Haftungsausschluss und Erklärung des/r LäuferIn zum Haftungsausschluss:

Der Veranstalter übernimmt für Unfälle sowie Sach- und Personenschäden keine Haftung. Für ausreichend Versicherungsschutz hat jede/r LäuferIn selbst zu sorgen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für jegliche Schäden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Onlineanmeldung werden die Veranstaltungsbedingungen anerkannt. Außerdem werden mit der Anmeldung folgende Bedingungen anerkannt:

·         Ich bin körperlich fit und für den Wettkampf ausreichend trainiert.

·         Ich weiß und bin damit einverstanden, dass ich die alleinige Verantwortung für meine persönlichen Gegenstände und Ausrüstung habe.

·         Ich erlaube hiermit, dass mein Name und Bild/er von Medien gratis und uneingeschränkt verwendet werden dürfen, soweit dies im Zusammenhang mit der Laufveranstaltung „3-Stunden-Spendenlauf“ steht.

·         Den Veranstalter und Ausrichter stelle ich von sämtlichen Haftungsansprüchen frei, sofern diese nicht über die gesetzliche Haftpflicht gedeckt sind. Eingeschlossen sind hier sämtliche Ansprüche, die ich oder meine Erben oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten.

·         Weiter stelle ich die Veranstalter und Ausrichter von jeglichen Haftungsansprüchen gegenüber Dritten frei, soweit diese Schäden in Folge meiner Teilnahme an der Laufveranstaltung „3-Stunden-Spendenlauf“  entstehen.

  • Der Veranstaltung liegt die Wettkampfordnung des Deutschen Leichtathletikverbands (Sportordnung, Veranstaltungsordnung, Dopingordnung, Kampfrichterordnung), sowie die Rechts- und Disziplinarordnung zugrunde.
Mit der Anmeldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an.

Einverständniserklärung/Datenschutz:

Die durch den/die LäuferIn während des Anmeldevorgangs gemachten personenbezogenen Daten werden vom Veranstalter und dessen Dienstleister (z. B. Coderesearch) gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die Daten zur Abwicklung des Bezahlvorgangs.

Bei Verwendung des Meldeportals greifen die Datenschutzrichtlinien von de-timing und deren Dienstleistern.

Ein Teil der personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Altersklasse, Wohnort, Team, Verein, Startnummer, Ergebnis) von dem/der LäuferIn können zur Darstellung von Start- und Ergebnislisten in allen veranstaltungsbegleitenden Medien (Druckerzeugnisse, Internetseite, Social Media, Presseerzeugnisse etc.) abgedruckt bzw. veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung willigt der/die LäuferIn in eine Speicherung und Verwertung der personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke ein. Im Falle der Mannschaftsmeldung, vertreten durch die meldende Person, wird die Einwilligung für die angemeldeten LäuferInnen erklärt.

Die ergebnisrelevanten Daten und somit ein Teil der personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Altersklasse, Wohnort, Team, Verein, Startnummer, Ergebnis) der LäuferInnen werden an externe Dienstleister (z. B. Coderesearch) weitergegeben. Mit der Anmeldung willigt der/die LäuferIn in die Weitergabe der entsprechenden personenbezogenen Daten an die o. g. externen Dritte ein.

Sie haben das Recht uns gegenüber erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der in der Vergangenheit auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgten Datenverarbeitungen. Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, teilen Sie dies dem Veranstalter schriftlich per Briefpost oder E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) mit. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Sofern die Anmeldung mehrerer Personen durch eine Person erfolgt, ist diese verpflichtet, vor Abschluss der Anmeldung diese Datenschutzerklärung den anderen Teilnehmern zur Kenntnis zu bringen und nur bei deren Einwilligung die Anmeldung vorzunehmen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

LC Schifferstadt e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung und Zahlungsabwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Zeitnahmedienstleister de-timing GmbH

de-timing GmbH
Martin Hellige
Brunckstr. 3
67105 Schifferstadt

Weiter stehen Ihnen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

·         Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten.

·         Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht unrichtige Daten berichtigen zu lassen.

·         Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht Ihre Daten löschen zu lassen sofern kein Rechtsgrund zur weiteren Speicherung vorliegt.

·         Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO das Recht eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zwar noch gespeichert werden allerdings nur noch unter beschränkten Voraussetzungen (z.B. mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen) verarbeitet werden dürfen.

·         Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich aller Daten welche sie uns bereitgestellt haben. Dies bedeutet, dass wir Ihnen diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

·         Zur Ausübung dieser Rechte senden Sie uns bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Bitte geben Sie bei Ihrem Widerspruch Name, Vorname, soweit bekannt Ihr Team und Ihre Startnummer an.

·         Sofern sie der Ansicht sind, dass wir durch die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstoßen, haben sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Änderungen sind vorbehalten. Stand: 24.08.2020