Veranstaltungen des LCS



Laufen in der Gemeinschaft macht Spaß. Unter diesem Motto fand 1973 der 1. Internationale Volkslauf unter der bis heute bewährten Leitung der Langlaufgruppe statt. Sage und schreibe 1000 Läufer gingen damals auf die 10 km lange Strecke. Über Jahre hinweg wurde dieser Lauf, der jeweils im September durchgeführt wurde, zu einem Aushängeschild des LCS.

Allerdings ging in den 80er-Jahren die Beteiligung an den Volksläufen im allgemeinen erheblich zurück, sodass die Verantwortlichen neue Wege suchen mussten. Seit 1997 findet deshalb der Lauf nicht mehr wie bisher hauptsächlich im Wald, sondern jeweils am Rettichfestsonntag als Innenstadtlauf statt und erfreut sich seither immer größerer Beliebtheit.

Zusätzlich zu diesem Lauf veranstaltet der LCS alljährlich an Silvester den über die Grenzen der Stadt hinaus weithin bekannten Silvesterlauf. Bereits 32 Mal konnten die Lauffreunde auf die 10 km lange Waldstrecke geschickt werden. Jährlich bis zu 1000 teilweise namhafte Läufer zeigen, wie beliebt dieses Großsportereignis ist. Der Silvesterlauf hat sich damit zu einer Veranstaltung entwickelt, die aus der sportbegeisterten Stadt Schifferstadt nicht mehr wegzudenken ist...

2008 wurde als weitere große Veranstaltung der Triathlon ins Leben gerufen. Dieser wird in Kooperation mit den beiden Vereinen MAC Schifferstadt und DLRG Schifferstadt ausgerichtet. Dabei gingen bei bisher 7 Veranstaltungen bis zu 400 Sportler an den Start.  Der große Schwerpunkt der Veranstaltung liegt aber im Charakter der Veranstaltung als Einstiegsveranstaltung in die Sportart Triathlon. Deshalb spielen auch die ausgerichteten Wettkämpfe für Kinder und Jugendliche eine große Rolle. Durch den Termin im Mai, stehen aber regelmäßig eine große Zahl an erfahreren Triathleten am Start, die die Veranstaltung als Saisoneinstieg nutzen.

Partner

partner bilderhaus
rpr1
triatlon
vereinsuche
kus
laufreport